Grundinformationen

Caritas ist das lateinische Wort für Nächstenliebe. Caritas ist ein wesentlicher Teil des Christseins, Aufgabe und Anliegen für jeden Christen. Unter dem Namen "Caritas" wird in Deutschland seit über hundert Jahren das soziale Engagement von Katholiken organisiert.

Der Caritasverband Bayreuth für die Stadt und den Landkreis Bayreuth e.V. ist eine Wohlfahrtsorganisation der katholischen Kirche. Seine Aufgaben liegen im Bereich der sozialen und caritativen Hilfe. Bereits im Jahre 1912, also 18 Jahre nach Gründung des Deutschen Caritasverbandes, und 5 Jahre vor Gründung des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg e.V. wurde in Bayreuth "Caritas-Arbeit" betrieben. Die Vinzenzschwestern waren in der Gemeindekrankenpflege tätig, errichteten ein Heim für Waisenkinder und später einen Kindergarten. 1960 erwirbt der Vinzenzverein das ehemalige Cafè Metropol für die Einrichtung eines Kinderheimes und eines Kindergartens. Im Nebengebäude wird die Kreiscaritasstelle aufgebaut. 1962 wird die Kreiscaritasstelle Bayreuth im Harmoniehof mit einem sozialen Beratungsdienst und einer Kleiderkammer eröffnet und am 06.11.1979 wird der selbständige Caritasverband Bayreuth für die Stadt und den Landkreis Bayreuth e. V. gegründet.

Als Kreisverband ist er einem Spitzenverband (Dachverband) zugeordnet, dies ist der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e.V. Der Diözesan-Caritasverband vertritt und berät den Kreisverband in fachlichen und sozialpolitischen Fragen. Außerdem erbringt er für ihn Dienstleistungen wie Gehaltsabrechnung, Leistungsabrechnungen und Buchhaltungsarbeiten und organisiert Fort- und Weiterbildung.

Der Caritasverband Bayreuth für die Stadt und den Landkreis Bayreuth e.V. ist Träger von insgesamt 18 Einrichtungen. Ein Schwerpunkt der Bayreuther Caritasarbeit liegt in den Beratungsdiensten. Weitere Schwerpunkte bilden die Sozialstationen in Bayreuth, Hollfeld-Waischenfeld und Pegnitz.

Insgesamt arbeiten zurzeit 190 Personen hauptberuflich beim Caritasverband Bayreuth. Dazu kommen einige ehrenamtlich Engagierte. In enger Zusammenarbeit mit Dekanat und den Pfarreien der Dekanate Bayreuth-Hollfeld und Pegnitz-Auerbach werden neue Projekte abgestimmt. Bei seinen Aufgaben und bei seinen Zielsetzungen lehnt sich der Bayreuther Verband an das Leitbild des Deutschen Caritasverbandes an.